Werbefeuerzeuge

Feuerzeuge sind neben Kugelschreibern...
Feuerzeuge sind neben Kugelschreibern und Schlüsselanhängern ein klassischer Streuartikel für den Masseneinsatz. Günstig in der Anschaffung und schnell zu bedrucken, das ideale Werbemittel. Viele Varianten, mit klassischem Reibrad oder Piezo-Zündung, mit LED-Lampe oder ohne, Einweg oder nachfüllbar.
Wir führen Markenware von TOM oder BIC oder auch No-Name Feuerzeuge in der preiswertesten Klasse. Vom einfachen, einfarbigen Druck bis zum digitalen Rundumdruck ist hier fast alles machbar, fragen Sie uns!

Werbung mit Feuerzeugen - ein zündender Werbeartikel

Feuerzeuge sind weit mehr... mehr...

Seite 1 von 2
Artikel 1 - 25 von 44


Hiervon häufig gesucht
als bloße Feuerspender für Raucher.

Eine US-Firma beantragte im Jahr 1865 ein Patent auf das von ihr erfundene Taschenfeuerzeug. Taschenfeuerzeuge gibt es seit Anfang des 20. Jahrhunderts, als der Österreicher Carl Auer von Welsbach  im Jahre 1903 eine zündfähige Mischung für Zündsteine entwickelt hatte. Das sog. Auermetall, auch Cereisen genannt, findet bis heute Verwendung in Einwegfeuerzeugen.

Nach und nach verbreiteten sich diese Feuerzeuge immer weiter und wurden bald in Massen produziert, so daß sich durch die großen Produktionsmengen die Preise immer weiter nach unten bewegten und diese Feuerzeuge für jeden erschwinglich wurden.

Durch die große Verbreitung der Feuerzeuge wurden diese auch sehr schnell für den Werbeartikelmarkt interessant. Einer der Pioniere in diesem Bereich war und ist die Firma BIC, deren Feuerzeuge schon fast Kultstatus besitzen. BIC-Feuerzeuge kann man auf viele Arten mit einer Werbebotschaft bedrucken, vom einfachen Einfarb-Druck bis zum Digital-Rundumdruck.

Es gibt viele verschiedene Arten von Feuerzeugen:

Zuerst wird unterschieden in Einweg- oder Nachfüllfeuerzeugen. Dann kann man nach Zündmechanismen unterscheiden, hier gibt es vor allem die Zündung per Reibrad (wird vor allem bei Einwegfeuerzeugen angewandt) oder per piezo-elektrischer Zündung.
Eine weitere Form der Unterscheidung ist die Unterscheidung nach Brennstoff, hier sind vor allem gasbetriebene Feuerzeuge (Propan oder Butan) bekannt, aber auch Benzin-Feuerzeuge, wie z.B. die der Firma ZIPPO, sind sehr beliebt.

Im Werbemittelbereich werden Feuerzeuge oft noch mit einem zweiten Nutzen kombiniert, z.B. einer LED-Leuchte, einem Flaschenöffner oder einem Taschenmesser. Obwohl die Zahl der Raucher in letzter Zeit stagniert, erfreuen sich Feuerzeuge immer noch einer sehr großen Beliebtheit als Werbegeschenk, nicht zuletzt weil sie recht preiswert zu realisieren sind und einen relativ langen Nutzen bieten.